Über uns - Übersicht

Das Jugendspiel Langnau am Albis gehört zu den wichtigsten Vereinen der Gemeinde Langnau und ist ein fester Bestandteil des Dorflebens.

Das Jugendspiel wurde 1977 gegründet und zählt heute rund 60 aktive Jungmusikantinnen und Jungmusikanten.

„Moderne Blasmusik für die Jungen und für das Publikum, von konzertanten Stücken bis zur Unterhaltungsmusik“, lautet das musikalische Profil, welches das Jugendspiel anstrebt.

Neben dem Jahreskonzert, welches alljährlich Ende März stattfindet und den Höhepunkt im Vereinsjahr bildet, nimmt das Jugendspiel regelmässig an Wettbewerben teil. Immer wieder finden auch Plausch-Weekends und gesellschaftliche Anlässe ohne Instrumente statt, denn die tolle Kameradschaft im Jugendspiel ist die erfolgreiche Basis, um gute Musik zu machen.

Herzstück des Jugendspiels ist die vereinseigene Musikschule, welche Mädchen und Knaben ab 9 Jahren die Gelegenheit bietet, das Spielen eines Musikinstruments zu erlernen. Die Musikschule hat in den letzten Jahren stark dazu beigetragen, dass nach wie vor viele Jugendliche in Langnau Musik machen und sich in einem Verein engagieren. Im Ensemble lernen die Jugendlichen danach das gemeinsame Musizieren bevor sie in's Korps übertreten können.